September

  • teilen

SEPTEMBER erzählt von vier „ganz normalen Paaren“ und davon, wie der 11. September 2001 nicht nur das Weltgeschehen, sondern auch das Leben in Deutschland veränderte. Er erzählt von acht Menschen und wie sie diesen Tag und seine Folgen in Deutschland erlebten.

Kinostart26. Juni 2003

DrehbuchMax Färberböck John von Düffel Sarah Khan Matthias Pacht Moritz Rinke Maria Scheibelhofer

ProduzentMartin Hagemann
Max Färberböck

RegieMax Färberböck

HauptdarstellerJörg Schüttauf (Helmer), Sólveig Arnarsdóttir (Susanne), Nina Proll (Lena), René Ifrah (Ashraf), Moritz Rinke (Felix Baumberger), Stefanie Stappenbeck (Natascha), Justus von Dohnányi (Philipp Scholz), Catharina Schuchmann (Julia Scholz), Anja Kling (Sandra)

mehr zum Film

Kommentare

Inhalt

ansehen

Im Handel