„Happy End“, der neue Film von Michael Haneke, im Wettbewerb des Festival de Cannes 2017

Wir sind stolz, Ihnen mitzuteilen, dass der von X Filme Creative Pool koproduzierte neue Film von Michael Haneke HAPPY END im Wettbewerb des 70. Festival de Cannes seine Weltpremiere feiern wird.

Damit geht Michael Haneke bereits zum dritten Mal in Folge gemeinsam mit dem Produzententeam um Margaret Menegoz, Stefan Arndt und Veit Heiduschka in das Rennen um die Goldene Palme, mit der er zuletzt für LIEBE (2012) und DAS WEISSE BAND (2009) ausgezeichnet wurde.

Der preisgekrönte Regisseur und Drehbuchautor Michael Haneke versammelt in HAPPY END ein grandioses Ensemble um Isabelle Huppert (LIEBE), Jean-Louis Trintignant (LIEBE), Mathieu Kassovitz (DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE), Fantine Harduin (FANNYS REISE) und Franz Rogowski (VICTORIA).

BUCH & REGIE Michael Haneke
PRODUZENTEN Margaret Menegoz (Les Films du Losange), Stefan Arndt und Uwe Schott (X Filme Creative Pool), Veit Heiduschka und Michael Katz (Wega Film)
REDAKTION D Dr. Barbara Buhl (WDR), Bettina Ricklefs und Carlos Gerstenhauer (BR), Andreas Schreitmüller (Arte)
KAMERA Christian Berger
SZENENBILD Olivier Radot
KOSTÜMBILD Catherine Leterrier
MASKENBILD Thi Loan Nguyen, Thi Thanh Tu Nguyen
ORIGINALTON Guillaume Sciama
SCHNITT Monika Willi
SOUNDDESIGN & MISCHUNG Jean-Pierre Laforce
CASTING Kris Portier de Bellair

HAPPY END ist eine Produktion von Les Films du Losange mit X Filme Creative Pool und Wega Film, in Koproduktion mit Arte France Cinéma, France 3 Cinéma, Westdeutscher Rundfunk, Bayerischer Rundfunk, Arte, mit der Beteiligung von Arte France, France Télévision, Canal +, Cine +, ORF Film/Fernseh-Abkommen und dankenswerter Unterstützung von Cinéma SRL, Centre National du Cinéma et de l’Image Animée, Pictanovo – Région Hauts de France, der Filmförderungsanstalt, CNC/FFA – Minitraité, dem Österreichischen Filminstitut, dem Filmfonds Wien und Eurimages.

X VERLEIH bringt HAPPY END am 12. Oktober 2017 in die deutschen Kinos.

RUBI PR GmbH hat die bundesweite Pressebetreuung des Films übernommen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Hilde Läufle, Tel.: 030 88 62 393 20, E-Mail: info@rubi-pr.com bzw. an X Verleih, Meike Günther, Tel.: 030 269 33 600, E-Mail: meike.guenther@x-verleih.de.

Mit besten Grüßen,

X Verleih AG / Rubi PR

 

Kommentare