„Prélude“ ab 28. August auf Kinotour

Ab 29. August im Kino: „Prélude“

„Prélude“, das hochgelobte Langfilm-Debüt von Sabrina Sarabi mit dem beeindruckenden Dreiergespann Louis Hofmann („Dark“), Liv Lisa Fries („Babylon Berlin“) und Johannes Nussbaum („Fack Ju Goethe 2“) in den Hauptrollen geht vom 28. August bis zum 1. September auf Kinotour!

Der 19jährige David träumt von einem Leben als Konzertpianist auf den großen Bühnen der Welt. In seiner Heimat war er mit seiner Begabung immer etwas Besonderes. Als Student am Musikkonservatorium merkt er aber schnell, dass er nur ein Talent unter vielen ist. Sein Kommilitone Walter ist sein größter Konkurrent, nicht nur musikalisch. Nur die Affäre mit der selbstbewussten und lebenshungrigen Gesangsstudentin Marie gibt ihm die Kraft für das begehrte Stipendium in New York zu kämpfen. Doch mit wachsenden Erwartungen von allen Seiten beginnt David die Kontrolle über sein Leben zu verlieren…

Das Publikum darf sich im Anschluss auf die jeweilige Vorführung auf anregende Gespräche mit Mitgliedern aus dem Filmteam freuen.
 

 
 

Kino-Tour-Termine *

28. August 2019 Potsdam Thalia Arthouse Podiumsgespräch im Anschluss der Vorführung mit Louis Hofmann und Diana Doko (Initiatorin „Freunde fürs Leben e.v.)
29. August 2019 Dresden Schauburg Publikumsgespräch im Anschluss der Vorführung mit Mitgliedern des Filmteams
30. August 2019 Leipzig Passage Publikumsgespräch im Anschluss der Vorführung mit Mitgliedern des Filmteams
30. August 2019 Bremen Atlantis Publikumsgespräch im Anschluss der Vorführung mit Mitgliedern des Filmteams
1. September 2019 Hamburg Abaton Publikumsgespräch im Anschluss der Vorführung mit Mitgliedern des Filmteams

* Alle Spielzeiten und -orte im Rahmen des regulären Kinostarts folgen in Kürze.

Kommentare

ansehen